Reutlinger Open 2009

Über Pfingsten fand in Reutlingen das 14. Schachopen statt. Unter den 123 Teilnehmern waren auch 4 Tammer: Andreas Döring war in guter Form und holte aus 7 Partien 3 Siege und 3 Unentschieden - am Ende Platz 23. Platz 41 machte Felix Andraschko mit 2 Siegen und 4 Unentschieden. 3 Siege und 2 Remisen konnte Michael Stegmaier erzielen und wurde am Ende Fünfzigster. Wie sein Bruder war auch Stefan Döring in guter Verfassung und belegte Platz 83 mit 3 Siegen.

zurück