Arthur Günthner und Daniela Schäfer neue Baden-Württembergische Jugendblitzmeister

Am 02.10.2004 fanden in Jöhlingen bei Karlsruhe die ersten Baden-Württembergischen Jugendblitzmeisterschaften statt. Vom Schachclub Tamm nahmen 7 Spieler/Spielerinnen daran teil. Arthur Günthner (der erst seit kurzem für den SC Tamm spielt) startete in der Gruppe der Jüngsten, nämlich in der U 8. Insgesamt gingen in dieser Altersklasse 9 Teilnehmer an den Start. Nachdem „Jeder gegen Jeden“ in einer Doppelrunde gespielt hatte (16 Runden) war Arthur Günthner souveräner Sieger mit 11,5 Punkten. Herzlichen Glückwunsch zu seinem ersten Titel! Daniela Schäfer und Thomas Kreiter (beide ebenfalls erst seit kurzem beim SC Tamm) gingen in der Altersklasse U 10 an den Start. Nach 17 Runden errang Daniela als bestes Mädchen in dieser Altersklasse ebenfalls den Titel der Baden-Württembergischen Jugendblitzmeisterin in der U 10. Thomas Kreiter erreichte einen hervorragenden 5. Platz. Der große Bruder von Daniela, nämlich Alexander Schäfer ging in der nächsten Altersklasse an den Start, in der U 12. Nach 21 Runden erreichte er mit nur einem halben Punkt Rückstand den 2. Platz und ist somit Vizemeister in Baden-Württemberg. In der Altersklasse U 14 gingen gleich zwei Teilnehmer aus Tamm an den Start. Nach ebenfalls 21 Runden erreichte Alexander Jannes den 3. Platz und Jan-David Lange den 7. Platz. Auch bei den „Großen“ war ein Teilnehmer des SC Tamm vertreten. Andreas Mayer ging das erste Mal bei Blitzmeisterschaften an den Start Er spielte in der Altersklasse U 16 und erreichte nach 19 Runden einen guten 4. Platz.

zurück